Nachhaltige Verpackungen
Versand innerhalb von 24h
Kostenloser Versand ab 150€ Netto
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 (0) 9499-9499690

Warum gibt es das Verpackungsgesetz (VerpackG)?


Seit dem 01. Januar 2019 ist das aktuelle Verpackungsgesetz (VerpackG) bereits in Kraft. Hier informieren wir Dich darüber, was es mit diesem Gesetz auf sich hat und wie Du die Lizenzgebühren über uns abrechnen lassen kannst. Ziel des Gesetzes ist es, Abfälle zu recyceln und mehr ökologisch vorteilhafte und recyclingfähige Verpackungen zu nutzen. Die dafür gegründete “Zentrale Stelle Verpackungsregister” (ZS) hat zum Ziel, eine transparente und faire Verteilung der Kosten des Entsorgungs- und Recyclingsystems innerhalb des Dualen Systems zu etablieren.

Wer ist betroffen?


Besonders relevant ist dieses Gesetz natürlich für uns und unsere Kunden, also Dich. Da die bei uns zu erwerbenden Verpackungen als “systembeteiligunspflichtig” gelten und Du laut VerpackungsG als der “Hersteller” definiert bist, musst auch Du die Lizenzgebühren an das Duale System entrichten. Das zugrundeliegende Gebührensystem ist für Dich verpflichtend und eine Nichtbefolgung kann ein Vertriebsverbot und hohe Bußgeldstrafen nach sich ziehen. Damit das nicht passiert möchten wir Dich gerne dabei unterstützen deine Lizenzgebühren ohne viel Mehraufwand zu entrichten.

Wie bedeutet das für Dich?


Du als Hersteller von systembeteiligungspflichtigen Verpackungen musst Dich fortan bei der ZS registrieren. Laut VerpackungsG giltst Du als Hersteller, da Du die mit Ware befüllte Verpackungen in den Verkehr bringst. Außerdem musst Du einmal im Jahr die Mengen der von Dir in Umlauf gebrachten systembeteiligungspflichtigen Verpackungen an die ZS melden. Unabhängig davon ist die Entrichtung der Lizenzgebühr für jede einzelne Verpackung von Dir an einen Partner des Dualen Systems. Die Meldung bei der ZS ist der Kontrollmechanismus, mit dem sichergestellt werden soll, dass alle sich an die Vorgaben halten. Sollte dabei herauskommen, dass dem nicht so ist, können entsprechende Strafen folgen. Wie oben bereits erwähnt, kannst Du dann automatisch mit einem Betriebsverbot und einem Bußgeld von bis zu 200.000 € pro Fall belegt werden.

Keine Sorge - Wir unterstützen Dich dabei!


Bei uns kannst Du einen Großteil unserer Verpackungsprodukte bereits mit Systembeteiligung kaufen. Wenn Du es wünschst, übernehmen wir die Abrechnung Deiner bei uns erworbenen Verpackungen mit einem Unternehmen des Dualen System Deutschland. Diese „Entsorgungskosten“ sind dann für Dich auf jeder Rechnung aufgeführt. Das erleichtert Dir die Mengenmeldung und den Nachweis der Lizenzierung.